Landesmeisterschaft Rheinland Pfalz 2016

Für unseren B-Jugend Nachwuchs Aaron Volkert fand die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft dieses Jahr bei der Landesmeisterschaft Rheinland Pfalz am 19./ 20.3.2016 statt.

Ausgestattet mit komplett neuen Bällen galt es den außergewöhnlichen Bahnenbelag in Kaiserslautern zu bewältigen. So hatte er speziell in der ersten Vorrunde doch erhebliche Probleme die Ballreaktionen zu kontrollieren und sich gute Spiellinien zu erarbeiten. Vor allem unter dem Aspekt, dass die baulich vorgezogenen Kugelrückläufe ein Standpunkt jenseits der 30. Latte nicht ermöglichten. Mit einer, für ihn natürlich nicht befriedigenden, 6er Serie von 1018 Pin hatte er nach dem ersten Tag einen Rückstand von 126 Pin auf den Erstplatzierten.

Um für den Finaltag besser gerüstet zu sein, schob er anschließend noch ein Spezialtraining ein, das sollte sich dann auszahlen. Mit voller Konzentration absolvierte er dann die 4er Finalserie mit einem Schnitt von über 215 Pin und konnte so dem Führenden Pin um Pin abnehmen. Schlussendlich reiche es um 6 Pin jedoch nicht mehr ganz zum Sieg, aber somit zumindest zu einer beeindruckenden Aufholjagd und einem emotionellen 2. Platz.

Im abschließendem Masters Bewerb, bei dem es im KO System dann Mann gegen Mann geht, gab sich Aaron dann keine Blöße mehr. Nachdem er gegen den 4. Platzierten mit einem Vorsprung von über 100 Pin auf zwei Spiele souverän in das Finale einzog, ließ er dann auch keinen Zweifel daran den Titel zu erspielen. Bei nachlassenden Bahnen konnte er mit einem Schnitt von 190 Pin seinen Finalgegner von Beginn an auf Abstand halten und konnte seinen letztjährigen Mastertitel erfolgreich verteidigen.

Wir gratulieren unserem Junior zu diesen weiteren Erfolgen, die dann hoffentlich auch bei der Deutschen Meisterschaft Mitte April in Berlin zum Tragen kommen.