Danke an alle Freunde und Teilnehmer des Drei-Königs-Turniers

Die drei Turniertage waren wie immer ein tolles Erlebnis, das zeigen auch die weiter steigenden Teilnehmerzahlen. So waren einige Neueinsteiger beim Turnier dabei und auch die Jugend hat wieder maßgeblich zum Erfolg beigetragen. Das bestärkt uns natürlich diesen Weg des Turniers auch die nächsten Jahre konsequent weiter zu gehen.

Im Vorfeld hatten wir, in Zusammenarbeit mit den Hallenmechanikern, einiges unternommen um euch die Bahnen optimal zu gestalten. Das ist, was die Ölung betrifft, auch recht gut gelungen. Es war eine anspruchsvolle Auflage, die vielleicht auch den Ein oder Anderen nicht ganz so einfach erschien. Die gespielten Ergebnisse zeigen jedoch dass ein gutes Bowlingspiel möglich war. Nicht ganz so von Erfolg gekrönt waren die Maschinen und Pins, die uns einige Probleme bereitet haben. Da haben wir einiges Jonglieren müssen, aber mit eurer Geduld haben wir das auch ohne größere Verzögerungen meistern können. Auch die fehlenden Tastaturen hatten eigentlich keine Auswirkungen, da die Ergebnisse oder Namen sowieso immer von uns eingeschrieben wurden und das Ganze einfach über den Counter abgewickelt wurde. Das war zwar ungewohnt, hat sich aber dann gut bewährt.

So hoffen wir natürlich, dass es für Euch rundum zu einem angenehmen Ereignis geworden ist und Ihr auch die nächsten Jahre wieder mit dabei seid. Zum Nachschauen gibt es nicht nur die Ergebnisse, auch die Fotos sind jetzt online, da sind einige Schnappschüsse dabei.

Es grüßen euch
die „Leondinger“

Fotos Drei-Königs-Turnier 2013

Ergebnisse

Wie letztes Jahr gibts natürlich auch heuer wieder Live-Ergebnisse direkt vom Turnier.

Drei-Königs-Turnier 2013

Nach dem erfolgreichen Neustart 2012 gibt es natürlich auch 2013 wieder ein Drei-Königs-Turnier in Pasching.

Diese Saison findet das Turnier vom Fr. 4.1.2013 bis So. 6.1.2013 statt.

Die Ausschreibung gibts hier.

Wir freuen uns schon, euch wieder zu einem tollen Turnier einladen zu dürfen.

Fotos Drei-Königs-Turnier 2012

Syndicate content